Was ist Pupillendistanz?

Der Pupilenabstand (PD) oder der Interpupillärabstand (IPD) ist der Abstand zwischen den Zentren der Schüler, wenn beide Augen gerade aussehen. Es wird in Millimetern gemessen.
Die durchschnittliche PD für Erwachsene beträgt zwischen 54mm und 74mm und für Kinder zwischen 43mm und 58mm.

Warum PD messen?

Pupillärabstand (PD) hat einen großen Einfluss auf unsere Komfortstufe, wenn wir eine Brille tragen. Sie müssen Ihren PD beim Ausfüllen des Rezeptformulars auf unserer Website zur Verfügung stellen.

 

Der Pupillenabstand (PD) zwischen Ihren Augen sollte dem Abstand zwischen der Mitte Ihrer Linsen entsprechen, und das Bild sollte klar sein.

< Das passende Paar Gläser >

 

Der PD des Auges weicht von der Entfernung zwischen den Zentren der Linsen ab. Wenn PD klein ist, verursacht das Tragen von Großglas eine Fokusabweichung zwischen den Schülern und den Zentren der Linsen.

< Übergroßer Rahmen >

Wie wird die Pupillarentfernung gemessen?

Ihr Brillenverschreibung wird normalerweise mit Pupillartfernung (PD) kommen. Was ist, wenn Sie Ihre PD nicht kennen?

 

Messen Sie sich selbst
Zuerst brauchen Sie einen Lineal und einen Spiegel.

Schritt 1
Stehen Sie aufrecht und stellen Sie sich dem Spiegel gegenüber, dann richten Sie Ihr Gesicht horizontal mit der Mitte des Spiegels aus.
Schritt 2
Legen Sie den Herrscher über Ihre Augenbrauen und stellen Sie sicher, dass sie parallel zu Ihren Augenbrauen und zu Boden sind. Der Abstand zwischen Ihren beiden Schülern ist Ihre Pupilentfernung (PD).

Wenn Ihr Freund Ihnen hilft, Ihre Pupillarentfernung zu messen

1. Bitte öffne deine Augen, schau geradeaus und neige deinen Kopf nicht.
2. Bitten Sie Ihren Freund, die 0-Skala auf der Skala über der Mitte eines Schülers zu platzieren und seine Entfernung zum Zentrum des anderen Schülers zu beachten.